Verbindung zwischen einer Miniankerschraube und dem Palatinalbogen

(Art. Nr. 10311)
Top Stopp TPA Space Maintainer
82,70
zzgl. MwSt.
Versandkosten
  • Platzhalter zur Verankerung von Molaren
  • Doppelter Innendraht mit retentiven Einkerbungen (TopClip strong) und ein geschlitztes Rohr (Slotrohr) mit T-förmigem Verbinder zum Palatinalbogen (T-Connector)

Top Stopp TPA Space Maintainer

Der TopStopp ist eine variabel einstellbare Verbindung zwischen einer im anterioren Gaumen platzierten Miniankerschraube und dem Palatinalbogen. Nach Einstellen der gewünschten Länge wird die Verbindung durch Einträufeln von lichthärtendem, dünnflüssigem Kunststoff fixiert. Der TopStopp kann ein- oder beidseitig als Platzhalter zur Verankerung von Molaren eingesetzt werden.

Der TopStopp besteht aus einem doppeltem Innendraht mit retentiven Einkerbungen (TopClip strong) sowie aus
einem geschlitzten Rohr (Slotrohr), an dessen Ende sich ein T-förmiger Verbinder zum Palatinalbogen (T-Connector) befindet. Nach entsprechender Kürzung (Adaptierung) des Slotrohres und des Innendrahtes kann der C-Clip problemlos am Schraubenkopf aufgeschoben werden. Danach wird das Slotrohr soweit nach distal ausgezogen, dass der T-Connector durch Schließen der beiden Laschen sicher am Palatinalbogen hält. Nach Verklebung der teleskopischen Verbindung und Verkleidung des T-Connectors sowie des C-Clips ist der TopStopp eine verlässliche und für den Patienten komfortable Verankerung posteriorer Zähne.